Überzeugendes JA der Bevölkerung zur Verankerung des motorisierten Individualverkehrs in der Verfassung!

Die Bevölkerung des Kantons Zürich sagt mit 61,3 Prozent deutlich JA zur Verankerung des motorisierten Individualverkehrs in der Verfassung und klar JA zu einem leistungsfähigen Strassen- und Gesamtverkehrsnetz in unserem Kanton. Damit setzt sie auch ein unmissverständliches Zeichen an die Verkehrspolitik der Städte Winterthur und Zürich. Vielen Dank allen Mitwirkenden, welche sich tatkräftig für die Verfassungsänderung eingesetzt haben!

 

Hier die Abstimmungsresultate der Gemeinden im Kanton Zürich:

Quelle: Statistisches Amt Kanton Zürich, Abstimmungsresultate 24. September 2017